Eine Starke und auch kämpferische Mannschaftsleistung führen zum verdienten Heimsieg!

Der zweite Sieg in Serie steht für unsere Mannschaft zu buche. Mit einem 26:19 Heimsieg setzte sich die Mannschaft gegen die HSG Eppstein/Maxdorf durch.

Halbzeit 1: Kein gelungener Start zu Beginn der ersten Hälfte für unsere Mannschaft. Vier Tore in Folge durch Eppstein/Maxdorf führen zu einem frühen 0:4 Rückstand. Doch die Mannschaft kämpfte um jeden Ball und eroberte mehrere Bälle vom Gegner und startete selbst einen 4:0 Lauf. Somit war die Partie wieder ausgeglichen. Mit einer 12:11 Führung ging es in die Halbzeitpause.

Halbzeit 2: Ausgeglichener Start von beiden Mannschaften. Einige Führungswechsel und wieder der Ausgleich. Doch beim Stand von 15:15 startete unsere Mannschaft einen Zwischensprint mit 8 Toren in Folge und erhöhte auf 23:15. Das war die entscheidende Phase für den ersten Heimsieg in dieser Saison.

Fazit: Die Mannschaft kämpfte in der Abwehr und konnte gestützt auf unsere beiden Torhüter mehrere Bälle abfangen und verteidigen. Im Angriff wurde konsequent der Weg zum Tor gesucht und bis zum Ende der Aktion durchgezogen. Auch die konzentrierten Torabschlüsse waren ein Grundstein zum Erfolg.

Es spielten:

Tor: Tim Raissgens (1.HZ) und Felix Hilbert (2.HZ)

Feld: Ertas Filiz, Luz Tim, Jusufi Rahmone, Seither Eliah 8/1, Simon Emelie 7/1, Schuster Julian 7/1, Medina Anthoula, Seither Jan 4

   
© Turngemeinde 1880 e.V. Oggersheim 2013/2017