Capoeira für Kinder

Im September 2017 startete der Kurs „Capoeira für Kinder“ für die Altersgruppen 6-8 und 9-12 Jahre. Nach dem ersten Ansturm, hat sich die Gruppe nun bei insgesamt ca. 25 Schüler/-innen eingependelt. Um die Kinder auf die Ansprüche der Kampfkunst vorzubereiten, lag der Fokus in den ersten Monaten auf Koordination, Balance und Kräftigung. Spielerisch ging es dann über in die „Ginga“, die Grundbewegung und Basis der Capoeira. Durch viel Fleiß und Schweiß erarbeiteten wir uns bis Ende 2017 bereits 5 Capoeira-Bewegungen: Ginga (Grundschritt), Cocorinha (Ausweichbewegung), Meia-Lua de frente (Angriff), Aú (=Rad, Akrobatik) und Bananeira (=Handstand, Akrobatik). Im musikalischen Teil lernten wir bisher das Pandeiro und auch ein paar erste Capoeira-Lieder kennen. All das in der kurzen Zeit Erlernte, konnten die Kinder vor den Winterferien, bei unserer Weihnachtsfeier und „Roda de Natal“ vorzeigen. Eltern und Geschwister waren eingeladen, gemeinsam das Jahresende zu feiern und einen Einblick zu bekommen, was in unserer Capoeira-Stunde so passiert. Nach einem gemeinsamen Aufwärmspiel mit einer lustigen Version von Jumping-Jacks für die Arm-und Beinkoordination (Eltern eingeschlossen), zeigten die Kinder gruppenweise, welche Rhythmen sie am Pandeiro spielen können und ein paar Mutige sangen sogar Capoeira-Lieder vor, bei denen alle im Chor á la Capoeirista antworteten. Danach kam es zu dem eigentlichen „jogo na roda“ (Spiel im Kreis) zwischen Schüler/-in und Trainerin – was alle wirklich super gemacht haben! Den Ausklang des Jahres fanden im Anschluß alle am Buffet, was durch die Hilfe der Eltern reich und vielfältig war. 

TGO Capoeira Weihnachtsfeier 2017

   
© Turngemeinde1880 e.V. Oggersheim 2013-2018