Bei unserem Spielfest in der Heinrich-Ries-Halle waren die Heiligensteiner und Rheingönheimer Minis unsere Spielpartner. Der Trend des letzten Spielfestes konnte fortgesetzt werden. Es wird mannschaftsdienlich gespielt und auch, wenn es naturgemäß noch eine hohe Fehlerquote beim Fangen, Passen, Dribbeln und Werfen gibt, merkt man der Mannschaft an, dass sie in Angriff und Abwehr das im Training erlernte gemeinsam umzusetzen versucht.

Fazit:

Die Spielfeste sind weiterhin wichtig für die Weiterentwicklung unseres Zusammenspiels. Es zahlt sich aus, dass der Kader von 18 (!!) Jungs regelmäßig nahezu vollzählig zusammen trainiert.

Es spielten:

Magnus Arfeen, Simon Besinger, Dominik Chmielorz, Mika Fath, Gabriel Kempf, Lenny Huber, Phineas Nestler, Frederik Simon, Simon Steiner

   
© Turngemeinde1880 e.V. Oggersheim 2013-2018