Anstelle der jährlichen Hallen-Bezirksmeisterschaften fand am 09.Dez. 2018 ein Nationales Hallensportfest statt, das sehr gut angenommen wurde. Immerhin waren mehrere Deutsche Meister im Einsatz. Im Jugendbereich war die TGO ebenfalls vertreten. Leider gab es einige Ausfälle durch Krankheit (Melissa Maurer), Unfall (Dzsesszika Murvai, Lucca Grossmann). Erfreulich der 3. Platz von Lia Kälber im Kugelstoßen und der 4. Platz im Hochsprung,ebenfalls im Weitsprung der 4. Platz von Michelle Berger. Weitere Ergebnisse: Lia Kälber (5.Pl. 60m)  Erik Scheffel (6. Pl. 60 m), Rachel Werle ( Pl. 7 - 60 m), Alina Gentili (Pl. 10 - 60 m und Pl. 12 - Weitsprung). Jana Gröne siegte über 60 m in 7,97 sec.! und belegte über 200 m in 25,08 sec. den 2. Platz.