Herzlich Willkommen bei der Leichtathletik-Jugend

Endlich wieder Action

Nach fast genau 2 Jahren gibt es wieder etwas von der LA-Jugend zu vermelden.
Am 12.Jan. 2020 belegte Malte Kief bei den Pfalz-Hallen-Meisterschaften in der Leichtathletikhalle in Ludwigshafen mit 1,37 m den 3. Platz im Hochsprung in der Klasse M13.
Am 8.Jan. 2022 wiederholte er am gleichen Ort bei den Pfalz-Hallen-Meisterschaften seinen Erfolg und gewann mit 1,50 m im Hochsprung in der AK M15 die Bronzemedaille. Diese Leistung ist besonders bemerkenswert, da wir fast keine Möglichkeit haben, Hochsprung zu trainieren. Durch Corona bedingt und durch das Fehlen einer Hochsprunganlage auf der IGSLO konnten wir in den letzten beiden Jahren höchstens 10 mal Hochsprung trainieren. Fehlende Übung verhinderte eine bessere Höhe und bessere Platzierung. Gratulation!

 

Abteilungskurzbericht 2021

Bericht der Leichtathletik-Jugend

Die Jahre 2020 und 2021 waren von der Pandemie geprägt. Vorschriften, Verordnungen, Regelungen und Aussperrungen machten uns Übungsleiter das Leben nicht leichter. Hielten sich die Beeinträchtigungen im Freien noch in überschaubaren Grenzen, wenn man von einigen Unbelehrbaren absieht, so wurde es in der Hallensaison kompliziert. Am 29.10.2020 konnten wir das letzte Mal in der Leichtathletikhalle trainieren. Dann wurde die Halle gesperrt. Ein Training im Freien kam aufgrund der Lichtverhältnisse auf der IGSLO nicht in Frage. Neue Vorgaben sorgten dafür, dass wir erst am 8.6.2021 wieder das Training aufnehmen konnten. In dieser Zeit verloren wir einige Mitglieder. Ärgerlich, dass sich die im Aufbau befindliche Gruppe der unter 12-jährigen auflöste. Auch die Hallensaison 2021/22 ist mit Schwierigkeiten verbunden. Aufgrund der Corona-Vorschriften können nicht alle am Hallentraining teilnehmen (2G/3G). Es bleibt nur die Hoffnung auf Besserung.

Aber es gibt noch einen kleinen Lichtblick in dieser Zeit. Bei den Leichtathletik Hallenmeisterschaften der Jugend am 8. Jan.2022 belegte Malte Kief im Hochsprung der AK M15 mit 1,50 m den dritten Platz. Dies ist exakt der gleiche Platz den er zwei Jahre zuvor (12.01.2020) in der AK M13 mit 1,37 m belegte. Dies ist ganz besonders bemerkenswert, weil er in den 2 Jahren sehr selten Hochsprung trainieren konnte, da die IGSLO über keine Hochsprunganlage verfügt und wir lediglich ab und zu in der LA-Halle trainieren konnten.

Mit Frieda Gröne konnte ich eine Helferin gewinnen, so dass wir das Trainingsprogramm erweitern konnten. Für die Freiluftsaison sind wieder Meisterschaften angekündigt. Dies stärkt zum Einen die Motivitation und animiert vielleicht den Einen oder Anderen zu einem Schnuppertraining bei uns.

Roger Cambeis

 

Trainingsplan Sommer ab März 2022

Tag

von

Übungsort

Leitung

       
Jugend m/w      
Dienstag 17.00 - 18.30 IGSLO LA-Gelände Roger Cambeis
Donnerstag 17.00 - 18.30 IGSLO LA-Gelände Roger Cambeis
       

Kontakt: Roger Cambeis  06237/8255

Nach oben